Willkommen im COMMA-Kino in Gera

Mit Einschränkungen nach der aktuell gültigen Thüringer Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2. Bitte Beachten Sie die Aushänge und benutzen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung bis zu Ihrem Sitzplatz. Vielen Dank!

                     Die nächsten Vorstellungen:  

Do. 24.09.  u.  Fr. 25.09.        jew.  20°° Uhr

"DIE KORDILLERE DER TRÄUME"

Chile/Fra. 2019, Dok., 85 Min., OmU, Regie: Patricio Guzmán

Der Film ist der Abschluss einer Trilogie, die der chilenische Regisseur Patricio Guzmán 2010 mit HEIMWEH NACH DEN STERNEN begann und 2015 mit DER PERLMUTTKNOPF fortführte. Hier nun betrachtet Guzmán, der seit dem Pinochet-Putsch 1973 im Pariser Exil lebt, die Natur seiner Heimat als Sinnbild der politischen Geschichte von revolutionärer Utopie, faschistischer Diktatur und neoliberalem Raubbau an der Gesellschaft. Nach der Atacama-Wüste, dem trockensten Gebiet der Welt, aber auch Standort von Pinochets KZs, und dem Wasser des Pazifiks, in dem viele Regimegegner an Bahnschienen gefesselt ertränkt wurden, widmet sich Guzmán nun dem Anden-Gebirge. 80% der Oberfläche Chiles macht es aus und ist doch ein blinder Fleck im Bewusstsein der chilenischen Gesellschaft... Neben beeindruckenden Naturaufnahmen ist  dieser bildstarke Film darum auch ein Werk der Bewusstmachung und engagierten Aufarbeitung.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Das VoD-Angebot zur Doku    DIE TOCHTER DES SPIONS

bei KINO ON DEMAND bleibt erhalten. Der Link zum Anschauen des Films ist kostenpflichtig  und hier abrufbar:

https://www.kino-on-demand.com/movies/die-tochter-des-spions/?refid=KinoimCommaGera

Alle Infos zum Inhalt des Films finden Sie hier unter:

< DIE TOCHTER DES SPIONS >

Kalender
Atomuhr