Willkommen im COMMA-Kino in Gera

Die nächsten Vorstellungen

Freitag  25.01.   u.  Samstag  26.01.        - 20.00 Uhr  

"Loving Vincent"

GB/Pol. 2017, 95 Min., Anim., Buch u. Regie: Dorota Kobiela u. Hugh Welchman

Nach dem Tod Vincent van Goghs taucht ein Brief von ihm an seinen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Anfangs widerwillig reist er in den verschlafenen Ort Auvers-sur-Oise. Hier hat van Gogh die letzten Lebenswochen verbracht. Je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der stets auf Unverständnis stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen sucht Armand nun nach der Wahrheit, und stößt auf Ungereimtheiten und Lügen… Der Film erweckt die einzigartigen Bilder van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten über 65000 Einzelbilder für diesen ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes, nie dagewesenes Gesamtkunstwerk, das uns tief in die Welt van Goghs eintauchen lässt und dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken. Einer der schönsten Filme der letzten Jahre, den man sich nicht oft genug anschauen kann. 

( mehr Infos  )

Kalender
Atomuhr