Willkommen im COMMA-Kino in Gera

Die nächsten Vorstellungen

Mittwoch 21.11.   u.  Freitag 23.11.        jew. 20.00 Uhr  

"Mama Afrika - Miriam Makeba"

Finn./Dt./SA 2011, Dok., dt. u. OmU, 90 Min., Regie: Mika Kaurismäki

Miriam Makeba (1932-2008) war die erste afrikanische Musikerin, die zum internationalen Star avancierte. Sie hat Musiker auf der ganzen Welt inspiriert und ein internationales Publikum begeistert. Gleichwohl ist sie den südafrikanischen Wurzeln ihrer Musik immer treu geblieben. ... Den Lebensweg dieser außergewöhnlichen Künstlerin, die mehr als 50 Jahre lang musikalisch für Furore sorgte, stellt Regisseur Mika Kaurismäki mit Hilfe von seltenen Dokumentaraufnahmen und zahlreichen Interviews dar. Freunde, Verwandte und Kollegen, die Miriam Makeba zum Teil schon seit deren Anfängen in den Dancehalls von Johannesburg kennen und schätzen, kommen dabei ebenso zu Wort wie junge Vertreterinnen der afrikanischen Musikwelt sowie ihre Enkel.

( Trailer u. mehr )

Kalender
Atomuhr